Get Adobe Flash player

News

Login



Sparen, Sparen, Sparen Autogas Fahren

 

Autogas, das Multitalent

 

Sauber, sparsam, komfortabel, wer jetzt auf Autogas-Antrieb umsteigt,

profitiert von vielen Vorteilen.

Immer mehr Autofahrer entscheiden sich für Autogasantrieb. Denn für Autogas

gilt die Faustformel:( Tanken für weniger als die Hälfte). Ein unschlagbares

Argument, spätestens, seit die Benzinpreise nie gekannte Höhen erklommen

haben. Besonders Vielfahrer haben die Kosten für den Umstieg auf den

günstigen Kraftstoff schnell wieder heraus. Nicht nur der Preis stimmt.

Autogas hat viele weitere Vorteile: Wer jetzt umsteigt, entlastet die UMWELT

in erheblichem Maße- und das bei gleichem Komfort. Beim Fahren spürt man

fast keinen Unterschied, und das Tankstellen-Netz wird immer dichter: Die

Zahl der Autogas-Tankstellen hat sich in den vergangenen fünf Jahren

versiebenfacht!

 

Vorteile von Autogas auf einen Blick

 

SIE TANKEN FÜR WENIGER ALS DIE HÄLFTE


Ein Liter Autogas kostet etwa halb so viel wie Benzin.

 

SIE SCHONEN DIE UMWELTSIE SIND UNEINGESCHRÄNKT MOBIL.
SIE FAHREN UND TANKEN KOMFORTABELSIE KOMMEN WEITER ALS ANDERE


Die Abgasemissionen liegen um bis zu 80 Prozent unter denen eines Benziners

oder Diesels. Feinstaub tritt gar nicht auf.


In Deutschland ist bereits fast jede zweite Tankstelle mit Autogas

ausgerüstet. Ebenso wie im angrenzenden Ausland.

008 klein
Beim Fahren mit Autogas spüren Sie praktisch keinen Unterschied, Ihr Motor

läuft so ruhig und zuverlässig wie mit Benzin. Und: Sie tanken genauso

bequem und schnell wie bislang.

 

 

Mit einer Autogas-Tankfüllung kommen Sie bis zu 500 Kilometer weit- und

schalten dann bei Bedarf einfach auf den Benzintank um, bzw. die Anlage

schaltet selbst. Sie werden nur durch ein Akustisches Signal informiert, das

Sie auf Benzin fahren.


Eine aktuelle Liste mit Autogastankstellen finden Sie unter

www.autogastanken.de

 

SIE HABEN WENIGER REPARATUREN


Ihr Motor wird geschont. So sparen Sie Reparaturkosten.

 

SPAREN MIT JEDEM KILOMETER


So günstig wie Benzin in den Achtzigerjahren: Wer sich für Autogas-Antrieb

entscheidet, schont seine Geldbörse mit jeder Tankfüllung.


Nur halb so teuer wie Benzin: Mit niedrigen Literpreisen macht Autogas Ihnen

das Sparen leicht. Die einmalige Investition holen Sie schnell wieder

herein. Bei einer Fahrleistung von jährlich 25.000 Kilometern zum Beispiel

amortisiert sich der Umbau nach spätestens einem Jahr. Anschließend beginnt

für Sie das Sparen, Kilometer für Kilometer.


Egal, ob Ihr Neu- oder Gebrauchtwagen nachgerüstet, wird sich Ihr Fahrzeug

über den sauberen Kraftstoff freuen. Denn Autogas verbrennt rückstandsfrei.

So sparen Sie Reparaturkosten, denn Ihr Motor lebt länger.

 

AUTOGAS RECHNET SICH


Wie viel Geld sparen Sie, wenn Sie auf Autogas umsteigen? Das können Sie

ganz einfach ausrechnen. Sie müssen nur auf unserer Homepage

www.Autogas-Reuter.de die Kalkulation ausfüllen.

 

ATTRAKTIV AUCH FÜR NUTZFAHRZEUGE


Die Kosen für die Ausrüstung eines PKW mit Autogas-Antrieb liegen, je nach

Fahrzeugtyp, zwischen 2.000 und 2.500 Euro. Bei Nutzfahrzeugen von der

Kategorie Kleintransporter müssen sie mit 2.500 bis 3.000 Euro rechnen. Auch

diese Kosten haben Sie aufgrund des höheren Verbrauchs dieser Fahrzeuge und

in der Regel hoher Fahrleistung schnell wieder, eingefahren.